SEO forte

Ihr Vitamin G für besseres Google-Ranking

Die Platzierung einer Webseite in Trefferlisten wird von vielen Faktoren beeinflusst. Man schätzt, dass Google über 200 Variablen einsetzt, um das Ranking von Webseiten zu bestimmen. Unternehmen, die sich auf Suchmaschinen­optimierung spezialisiert haben, verdienen sich hieran eine goldene Nase, streng nach der Regel: Komplexe Zusammenhänge erfordern komplexe Projekte.

SEOforte sprengt diese Systematik nachhaltig: Vereinfachung durch Fokussierung. Es wirkt!

Warum verbessert SEOforte Ihre Pageranks relativ stark?

  1. Konzentrierte Suchmaschinenoptimierung
    Ranking-Faktoren besitzen unterschiedliche Gewichtungen. Auch bei der SEO gilt das Gesetz des „abnehmenden Grenznutzens“. SEOforte optimiert den Faktor mit dem höchsten Einfluss: CONTENT – und diesen mit einer hohen Dosis (forte).
  2. Im Geschäftskunden-Marketing ist der Zusammenhang zwischen relevanten Suchbegriffen und Kern-Portfolio des Anbieters deutlich größer als im Consumer-Bereich. Die Auswahl der relevanten Suchbegriffe ist also einfacher und ihre Anzahl limitiert.
  3. Die Anzahl der Wettbewerber ist B2B deutlich geringer als B2C und damit auch die Anzahl der Webseiten, die ähnliche Themen publizieren. Zudem nutzen viele B2B Unternehmen kaum SEO oder setzen sie nicht professionell um.
  4. Und noch eine gute Nachricht: Vergessen Sie „Suchmaschinenoptimierung“. Es geht ausschließlich um Google-Optimierung. Wenn Sie dominant in Deutschland verkaufen, sogar nur um Google.de-Optimierung. Ersten werden über 90% aller Suchen mit Google ausgeführt und zweitens sind die Platzierungen bei anderen Suchmaschinen (bing, yahoo, …) nahezu identisch.

Fazit

Für B2B Webseiten müssen SEO-Anstrengungen nicht so intensiv und nicht bis auf die zehnte Nachkommastelle ausgeklügelt sein.

Mit wenigen Big Points, die mit Erfahrung und Raffinesse angegangen und umgesetzt werden, können Sie schnell große Sprünge im Google-Ranking erreichen. SEOforte konzentriert sich auf den „biggest point“: CONTENT

Content ist übrigens auch der einzige Faktor, den Sie zu 100% selbst bestimmen können.